DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1)  Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist:
@FRIENDS GmbH & Co. KG
partner für kundenfindung und kundenbindungAlfred-Bozi-Straße 10 – 11
33602 BielefeldTelefon: 0521 96 97 0
Telefax: 0521 96 97 115
E-Mail: info@friends-telemarketing.de 

Rechtsform: GmbH & Co. KG
vertreten durch die @FRIENDS Beteiligungs-GmbH

Geschäftsführer: Heike Ehlers, Wolfram Dura
Sitz: Bielefeld
Handelsregister: HRA 13957, Amtsgericht Bielefeld

Datenschutzbeauftragter:
Andreas Pieper
@FRIENDS GmbH & Co. KG
Alfred-Bozi-Straße 10-11
33602 Bielefeld

E-Mail: Datenschutz@friends-bielefeld.de

2)  Datenschutz
@FRIENDS freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. @FRIENDS Webseiten können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt

3)  Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten 
@FRIENDS erfasst Ihre persönlichen Daten wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und Fax-Nummer ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen (z.B. zur Bearbeitung von Informationsanfragen, Bewerbungen oder Aufträgen, oder Versand von Newslettern). Wir verwenden diese Daten, um ein Ihren Wünschen entsprechendes Informations- und Leistungsangebot bereitzustellen und ständig zu verbessern. Ihre persönlichen Daten werden nur von @FRIENDS und von unseren Geschäftspartnern genutzt, die gegebenenfalls zur Erfüllung Ihrer Wünsche von uns beauftragt werden. @FRIENDS schützt Ihre persönlichen Daten gewissenhaft. Grundsätzlich ist unser Anspruch, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzregelungen erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

4)  Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung
@FRIENDS nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Website, Umfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang.
Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet

5)  Übertragung personenbezogener Daten an Dritte; Auswertung von Nutzungsdaten
@FRIENDS verwendet Internet-Technologien (z.B. Cookies, Java-Script) ausschließlich dazu, Ihnen die Bedienung der Internet-Anwendungen zu erleichtern. Zu diesem Zweck verwendet diese Website Google Analytics und Google DoubleClick-Cookies (Floodlights).

Google Analytics (Webanalysedienst) und Google DoubleClick-Cookies werden dazu verwendet, die Nutzung dieser Website auszuwerten. Dazu werden Reports über Ihre Aktivitäten auf dieser Website für @FRIENDS zusammengestellt, damit @FRIENDS sein Internetangebot entsprechend auf Ihre Bedürfnisse ausrichten kann. Die erhobenen Daten werden nur für statistische Zwecke und in anonymisierter Form ausgewertet. Bei Google Analytics erfolgt dies, indem die IP-Adresse gekürzt wird. Google wird auf keinen Fall Ihre gekürzte IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Gelegentlich enthält das Cookie eine zusätzliche, anonymisierte Kennung, um eine Kampagne zu identifizieren, mit der ein User zuvor in Kontakt gekommen ist. Damit ist ausgeschlossen, dass Rückschlüsse auf das Webverhalten einer konkreten Person gezogen werden können.

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps„.

Google ist nach dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert.

Auf unserer Internetseite verwenden wir aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern. Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Hierbei ist eine Verarbeitung von Daten außerhalb der EU möglich. Sie können dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin ‚NoScript‘ installieren oder java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

Widerspruch zur Tracking-Webanalyse (Opt-Out)
Sie können jederzeit der Tracking-Webanalyse für die Zukunft widersprechen oder den DoubleClick-Cookie deaktivieren. Die Erweiterung für Ihren Browser können Sie auf den entsprechenden Google-Webseiten herunterladen und installieren. Wenn Sie mehrere Endgeräte oder Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out bei jedem Ihrer Endgeräte bzw. Browser erneut vornehmen.

Opt-Out:
GoogleAnalytics
DoubleClick-Cookie (Floodlight)

6)  Social Plugins
@FRIENDS verwendet sogenannte Social Plugins (nachfolgend Schaltflächen) sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter und Google+. Bei Ihrem Besuch auf unserer Website sind diese Schaltflächen standardmäßig deaktiviert, d.h. sie senden ohne Ihr Zutun keine Daten an die jeweiligen sozialen Netzwerke. Bevor Sie die Schaltflächen nutzen können, müssen Sie diese mit Ihrem Klick aktivieren. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen.

Nach der Aktivierung wird eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgebaut. Der Inhalt der Schaltfläche wird dann von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übertragen und von diesem in die Webseite eingebunden.Nach Aktivierung einer Schaltfläche kann das jeweilige soziale Netzwerk bereits Daten erheben, unabhängig davon, ob Sie mit der Schaltfläche interagieren. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses Ihren Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Den Besuch anderer @FRIENDS-Websites kann ein soziales Netzwerk nicht zuordnen, bevor Sie nicht auch dort die jeweilige Schaltfläche aktiviert haben.

Wenn Sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk sind und nicht möchten, dass dieses die bei Ihrem Besuch unserer Website gesammelten Daten mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Aktivierung der Schaltflächen aus dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen. Auf den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken mit ihren Schaltflächen erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

7) Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

8)  Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Soweit wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung, wobei Ihnen in diesem Fall das Widerrufsrecht für die Zukunft zusteht. Den Widerruf können Sie per Brief oder per E-Mail an die Kontaktdaten der unter Ziffer 1. genannten verantwortlichen Stelle richten.
Die Rechtmäßigkeit der bis zur Geltendmachung Ihrer Rechte erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Im Rahmen von vertraglichen oder vertragsähnlichen Verhältnissen ergibt sich die Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO. Dies gilt z.B. für eine Kontaktaufnahme, die auf den Abschluss eines Vertrags abzielt.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung verarbeiten, dient Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.
Ansonsten folgt die Rechtsgrundlage aus Art 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Die berechtigten Interessen folgen aus den vorstehend beschriebenen Gründen. Es besteht die Möglichkeit zum Widerspruch für die Zukunft gegen diese Datenverarbeitung. Den Widerspruch können Sie per Brief oder per E-Mail an die Kontaktdaten der unter Ziffer 1. genannten verantwortlichen Stelle richten. Die Rechtmäßigkeit der bis zur Geltendmachung Ihrer Rechte erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Die personenbezogenen Daten werden nach Widerruf oder Erreichen der berechtigten Interessen oder auf Widerspruch unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

9)  Datenlöschung und Speicherdauer
Wir löschen bzw. sperren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich immer dann, wenn der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch rechtliche Vorgaben, denen wir unterliegen, vorgesehen ist, etwa im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. In einem solchen Fall löschen bzw. sperren wir Ihre personenbezogenen Daten nach dem Ende der entsprechenden Vorgaben.

10)  Betroffenenrechte
Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Datenlöschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (vgl. Abschnitt „Rechtsgrundlagen der Verarbeitung“).

11. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter verarbeiten, soweit wir dafür zwingende berechtigte Gründe nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Wir bitten Sie, Ihre Ansprüche oder Erklärungen nach Möglichkeit an die nachstehende Kontaktadresse zu richten: info@friends-telemarketing.de

Sind Sie der Ansicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten verstoße gegen gesetzliche Vorgaben, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).
Stand: Mai 2018